Home » Allgemein » Pay with a Tweet

Pay with a Tweet

Gerade hat das WWW meinen kompletten „Das war in den letzten Monaten alles los“-Artikel gefressen und ich kann wieder von vorne anfangen. Leicht frustriert setze ich mich jetzt erstmal an den schon ebenso lange fälligen Newsletter und verkünde nur kurz die Neuigkeit, dass ich bis Ende April über Pay with a Tweet meinen nagelneuen Liebesroman „Die Englische Hochzeit“ verschenke.

Wer Lust hat, sich den ersten Teil der Devon-Cream-Tea-Reihe anzusehen: Bitte.