Home » Allgemein » Leseproben für Weihnachten

Leseproben für Weihnachten

E-Books haben einen einzigen echten Nachteil: Man kann nicht richtig reinlesen und entscheiden, ob man das Buch mag oder nicht. Die Amazon-Leseproben sind zwar nett, aber kurz.

Also habe ich mich entschieden, aus meinen E-Books noch mal richtig fette XXL-Leseproben zu generieren. Die finden sich jetzt, soweit ich sie schon fertig habe, im Bücherregal gleich neben den Links zu Amazon als Download (in Epub und Mobi).

Viel Spaß damit! (Was noch fehlt, wird nachgeliefert. Und vielleicht kann ich ja meine Verlage überreden, dass sie sowas auch machen – oder mich machen lassen. :-))

(1) Comment
  • Marny says:

    Das ist eine tolle Idee! In eBooks kann man ja nicht herumblättern und in verschiedene Stellen reinlesen wie bei einem Papierbuch (aber das ist für mich nicht der einzige Nachteil *g*). Mit XXL-Leseproben hat man aber eine super Gelegenheit, sich einen besseren Eindruck vom Buch zu verschaffen. Wenn ich nicht sowieso alles von dir lesen wollen würde… 😉

Comments are closed.