Home » ArsEdition » Im nächsten Jahr ist auch schon was los

Im nächsten Jahr ist auch schon was los

Und zwar startet gleich der Januar mit einem richtig schönen Cover. Doppelt schön, weil jetzt auch endlich bei ArsEdition mein richtiger Name obendrüber steht!

Das Haus am Abgrund erscheint im neuen Bloomoon-Imprint von ArsEdition.

Klappentext: 

Wie ein dunkler Schatten steht das alte Haus auf der Klippe am Meer. Adrian, der an einer unheilbaren Krankheit leidet und der sich in einem kleinen Cottage in der Nachbarschaft erholen soll, lässt der Anblick nicht los. Etwas an dem Haus ist seltsam und beunruhigt ihn – und das hat nichts mit den Halluzinationen zu tun, die ihn aufgrund seiner Erkrankung heimsuchen. Und warum stößt er bei seinen Nachforschungen immer wieder auf die rätselhafte November? Das Schicksal des Mädchens scheint auf unheilvolle Weise mit dem Haus verbunden zu sein Halluzination und Wirklichkeit vermischen sich zunehmend, während Adrian nach und nach ein dunkles und unglaubliches Geheimnis aufdeckt

Ich freu mich wie eine Schneekönigin auf das Buch!

(5) Comments

Comments are closed.