Home » Bücherregal

Bücherregal

Bernsteinzauber

Juli ist von der ersten Sekunde an von Ronan fasziniert. Ihre Ferien auf einer Insel mitten im Meer werden ihr durch Schwimmausflüge mit dem attraktiven Jungen deutlich versüßt. Doch als die beiden sich näher kommen, merkt Julie, dass etwas nicht stimmt. Wieso stößt er sie immer wieder von sich, nur um dann zu ihr zurückzukehren? Als Juli schließlich herausfindet, was Ronan wirklich ist, ist es fast zu spät. Muss er ins Meer zu seinem Volk zurückkehren, oder finden sie gemeinsam einen Weg, die Zukunft an Land zu verbringen? Wird die Liebe siegen? Eine fantastische Liebesgeschichte in sechs Teilen.

 

 

 

 

 

 

Das Haus der tausend Spiegel

Die junge Hexe Annik steht vor einem Rätsel, das über ihr ganzes Leben entscheiden wird: Sie hat den Auftrag, das Geheimnis um die Familie van Leuwen zu lüften. Doch kaum ist sie auf dem majestätischen Anwesen angekommen, machen ihr die Bewohner, Gabriel und Daniel, eindeutige Avancen. Und Annik macht eine finstere Entdeckung nach der nächsten. Ist hier tatsächlich ein mächtiger Spiegelzauber am Werk, gewirkt von einer bösen Hexe? Die sich die Seele und Liebe der van Leuwens auf ewig sichern will? Kann Annik sie besiegen? Denn langsam aber sicher verliebt sie sich, und das Ende ist vollkommen ungewiss …

 

 


Für König und Vaterland – Der Wechselbalg

London im Jahr 1815 – England erfährt eine Atempause im Krieg gegen Napoleon, aber die englischen Vampire, Werwölfe und Elfen müssen sich immer noch gegen die Dämonenjäger des Vatikans zur Wehr setzen. Das »Liederliche Quartett«, eine Freundesgruppe tollkühner junger Adliger, steht im Dienste des Innenministers, um eine Verschwörung gegen das Königshaus aufzudecken.

Idris Hathaway, Marquess of Auden, der »Wechselbalg«, soll in eine Gruppe von Hochverrätern eingeschleust werden. Doch dann wird seine Mätresse ermordet und er als Mörder verdächtigt, während ihm selbst ein Attentäter auf den Fersen ist.

Wie nahe steht Idris der Verräter, nach dem das Quartett sucht? Und welches Geheimnis verbirgt die verruchte Lady Falconer? Idris gerät in Lebensgefahr, und nur die Elfen von London können ihn retten …

Leseprobe

 

Dracyr Dracyr – Das Herz der Schatten
Magie, Romantik und Intrigen – »Dracyr« entführt in eine neue aufregende High Fantasy-Welt
Ein mächtiger Drachenmagier herrscht mit seinen Schattenreitern über Albrastor. Bei der Machtübernahme verlor die junge Kay ihre Familie – und schwört Rache. Unter falschem Namen schleicht sie sich bei den Drachenherren ein. Bald findet Damian, der Sohn des Drachenmagiers, Gefallen an ihr. Und auch ein Junge namens Duke macht ihr den Hof. Ein gefährliches Spiel beginnt, bei dem Kay ihr Ziel jedoch nicht aus den Augen verliert: den Tod des Drachenlords. Aber ihr wahres Schicksal wartet tief unter der Burg auf sie, in den Pferchen der Dracyr. Denn in ihren Träumen hört sie immer wieder ihre Stimme. Besonders die des Mitternachtsdrachen Gormydas …

Hier geht es zur Leseprobe.

Magnus_sm Der Blaue Tod
Magnus: Ein neuer Held betritt die Bühne der Clockwork Cologne-Reihe

Lord Magnus Algernon Seymour ist ein Globetrotter und zwielichtiger Geselle, der sein Geld mit Kartenspiel und Betrügereien verdient – aber immer mit Stil!
Nach mehreren Jahren im Nahen Osten, wo er in höchst geheimer Mission unterwegs gewesen ist, kehrt er blausüchtig und abgebrannt nach Cöln zurück.
Auf der Suche nach einer alten Freundin, die ihm den Tod wünscht, deren Hilfe er aber dringend benötigt, findet er neue Feinde, unvermutete Verbündete und verliert beinahe sein Leben.

 

 

CoverMagnus02_gimp Das chinesische Mysterium
Lord Magnus Seymour, vorläufig dem Blauen Tod entkommen, muss der nächsten Herausforderung ins Auge sehen. Sein diabolischer Bruder, Linus St. Maur, entführt ihn und Ji Hang in seinem Luftschiff.
Unterdessen flieht die Magistra Paulina Rosenzweig vor den Kopfgeldjägern der Kraken-Gesellschaft in den Untergrund. Tief unter den Fundamenten des Cölner Doms verbirgt sich der geheimnisvolle Orden Lux e Tenebris. Hier findet sie Zuflucht und begegnet einem Mann, der von der ganzen Welt gehasst wird.
Ihre Schwester Strix verstrickt sich unwissentlich in die Netze eines gesuchten Verbrechers – des berüchtigten Luftpiraten und Kapitäns des »Schwarzen Zyklopen«.
Magnus begibt sich auf die Suche nach den verschwundenen Schwestern.

 

ÆthersturmÆthersturm
Die Aetherwelt steht kurz vor einem Krieg. Die Kaiserin ist von den Gegnern der sogenannten Engel festgesetzt worden und nun soll auch ihre Tochter Mizzi gefangengenommen werden. Mit letzter Kraft rettet sich diese in die Kanalisation. Dort sammeln die Alliierten der Engel um die junge Kato von Mayenburg und den Halbengel Jenö ihre Kräfte, um die unwürdige Sklaverei der Elementarwesen durch die Menschen ein für alle Mal zu beenden. Jenö, Kato und Mizzi treiben die Kreigswirren an jeweils andere Orte der Kaiserstadt Wien. Und jeder von ihnen macht dabei Entdeckungen, die bis dato jenseits ihrer Vorstellungskraft lagen.

 

 

Æthermagie

Die junge Baronesse Kato von Mayenburg lebt in einer vom Krieg zerrissenen Welt, in der alles von der magischen Energie, dem Æther, abhängt. Sie kommt dem düsteren Geheimnis der Elementare auf die Spur, die den Æther, für die Menschen produzieren müssen und von diesen in unwürdiger Knechtschaft gehalten werden. Auf der Flucht vor der Geheimpolizei verschlägt es sie in die geheime Abteilung D der Kaiserlichen Irrenanstalt am Brünnlfeld. Wer ist der Drahtzieher hinter den grausamen Versuchen an Irrenhausinsassen? Während sie ihr altes Leben hinter sich lässt, begegnet Kato den Brüdern Milan, der kaiserlichen Prinzessin, einer illustren Geheimgesellschaft in der Kanalisation unter Wien, einem zwielichtigen Nervenarzt und dem Zeit und Raum manipulierenden Professor Tiez – der weitaus harmloser wirkt, als er in Wirklichkeit ist.
 

 

8666_C_Haus_Abgrund.inddDas Haus am Abgrund
Wie ein dunkler Schatten steht das alte Haus auf der Klippe am Meer. Adrian, der an einer unheilbaren Krankheit leidet und der sich in einem kleinen Cottage in der Nachbarschaft erholen soll, lässt der Anblick nicht los. Etwas an dem Haus ist seltsam und beunruhigt ihn – und das hat nichts mit den Halluzinationen zu tun, die ihn aufgrund seiner Erkrankung heimsuchen. Und warum stößt er bei seinen Nachforschungen immer wieder auf die rätselhafte November? Das Schicksal des Mädchens scheint auf unheilvolle Weise mit dem Haus verbunden zu sein Halluzination und Wirklichkeit vermischen sich zunehmend, während Adrian nach und nach ein dunkles und unglaubliches Geheimnis aufdeckt.

 

 

Cover_LD_gimp
Last Days on Earth

Laut den Maya wird die Erde am 21. Dezember untergehen. Uns allen steht die totale Apokalypse bevor. Das Schicksal der Menschheit scheint besiegelt – oder gibt es ein unentdecktes Geheimnis in den Prophezeiungen, einen letzten Weg, die Katastrophe noch abzuwenden?
Karla van Zomeren, weiße Hexe im Kriminaldienst, kommt gemeinsam mit ihrem Partner, dem Chaosmagier Raoul Winter, einer düsteren Verschwörung auf die Spur. Jemand will die Welt vernichten und hat als Zeitpunkt den von den Maya prophezeiten 21. Dezember 2012 gewählt. Während ihrer Suche nach dem geheimnisvollen Memplex-Generator geraten Karla und Raoul mit dem (von Vampiren) organisierten Verbrechen und einen misanthropischen Drachen aneinander. Währenddessen mehren sich die Zeichen des Zusammenbruchs: Flugzeugabstürze, Erdbeben, Vulkanausbrüche und explodierende Atomkraftwerke. Die Zeit wird knapp – wird es dem ungleichen Ermittlerpaar gelingen, den Weltuntergang aufzuhalten?
 

lachen GimpDas gefrorene Lachen
Im fliegenden Theater des Maestro Spinelli gibt es viel zu bestaunen: Zauberer, Clowns, eine illustre Bühnentruppe und einen Kraftmenschen mit dem Namen Zarter Blütenzauber. Doch Spaß und Amüsement haben in dem kalten, trostlosen Land keine Berechtigung mehr, seitdem König Ferdinand abgedankt und der finstere Ostwind seinen Platz eingenommen hat. Doch etwas ist seltsam in diesem fliegenden Theater und die Zaubergehilfin Pippa und der Lehrling des Clowns August wollen das Rätsel Ostwinds lösen und den guten König wieder auf seinen Thron bringen. Doch dafür müssen sie ihn erst finden …

 

Cover_Neo

Projekt Armageddon
Ashley Fraxinus findet sich nach ihrem Tod unvermutet zwischen den Fronten eines seit Jahrtausenden tobenden Machtkampfes zwischen Göttern und Menschen, Engeln und Dämonen wieder. Der Plan für ein geordnetes Weltende läuft, der Countdown tickt. Derweil kochen die dämonische Bürokratie und das Himmlische HQ ihr eigenes Süppchen. Mit im Spiel ist auch noch der in seinem Exil schmollende Luzifer, der eifrig intrigierend in der Quantenmetaphysik herumrührt. Die längst in Rente gegangenen Götter Odin und Loki, zerstrittene Brüder mit einem gemeinsamen Feind, versuchen, ihre eigene Haut und nebenbei die Welt zu retten. Und wer hat nun eigentlich wirklich Iduns goldene Äpfel gestohlen?

Ash macht sich auf, die Rätsel zu lösen und Armageddon zu verhindern. Oder wenigstens bis zum Kaffee wieder zu Hause in ihrem alten Leben zu sein …

 

Leseprobe XXL EPUBMOBI

Das Print-Buch   Das E-Book

 

Ellorans Traum

Aus der Amazon.de-Redaktion:

Fantasy ist etwas für Leute mit langem Atem, erscheinen die meisten Werke dieser Gattung doch in großen und epischen Zyklen. Fast nie findet man einen guten und durchdachten Einzelband — Ellorans Traum ist jedoch eine wohltuende Ausnahme.

Elloran ist der Sohn des Burgherren von Salvok. Oder vielleicht doch eher seine Tochter? Er wird wegen eines mysteriösen und geheimnisvollen Makels gehänselt und gemieden. Wären da nicht Nikal, der Kommandant der Wache, der Zauberer Julian und die Heilerin Jemaina, wäre seine Jugend eher trost- und freudlos verlaufen. Ein Schatten fällt allerdings auf Ellorans Leben, als Nikal auf unerklärliche Weise krank wird und zusammen mit Julian die Burg verlassen muss.

Als Elloran schließlich von zu Hause ausreißt, um seinen Freund zu suchen, beginnt für ihn ein großes Abenteuer. Seine Reise durch eine fremde Welt gibt ihm mehr und mehr Rätsel auf: Welches Geheimnis umgibt die fahrende Truppe um Spielmann Tom und Heiler Akim? Was hat es mit Ellorans magischen Fähigkeiten auf sich? Wer ist diese unbekannte Schwester, der Elloran in seinen Träumen begegnet? Auf der Suche nach Antworten trifft er letztlich auf die Frage nach seiner eigenen Identität.

Hinter dem Pseudonym Frances G. Hill verbirgt sich eine deutsche Autorin, die sich hier einmal in einem anderen Genre versucht. Äußerst erfolgreich, denn nur selten hat Fantasy aus deutschen Landen so viel Spaß gemacht. Und wer weiß — vielleicht dürfen wir ja doch noch auf weitere Abenteuer mit Elloran hoffen? Wie wäre es mit einem Elloran-Zyklus, Frau Hill? –Peter Sowade

Leseprobe XXL: EPUB MOBI

Jetzt als E-Book und Print wieder erhältlich!

E-Book      Printausgabe

 

NebelkoenigDer Nebelkönig

Sallie ist Küchenmädchen in einem Herrenhaus, so groß, verwinkelt und weitläufig, dass Sallie nur einen winzigen Bruchteil davon kennt. Am liebsten hält sie sich in ihrer kargen Freizeit in der Bibliothek auf, um zu lesen. Denn die Geschichte vom ewigen Kampf des Nebelkönigs gegen die Katzenkönigin lässt sie nicht mehr los. Doch schon bald wird Sallie herausfinden, dass diese Geschichte viel mehr mit ihr zu tun hat, als sie sich auch nur vorstellen kann. Sie beginnt Türen zu öffnen und Fragen zu stellen – und derweil kriecht der Nebel unaufhörlich ins Haus …

 

 Elbenseele Cover_smallDie Seele der Elben

Seelentrinker – das Wort löst bei dem Halbelben Lluis eiskalte Schauer aus. Lluis verrichtet in der Mark Raakus Dienst auf dem Gut des Markgrafen. Dort verfällt er der atemberaubend schönen Elbin Chaantrea. Diese verfolgt jedoch andere Ziele, als er sie sich erhofft. Denn Chaantrea gehört zu den gefürchteten Seelentrinkern. Sie giert danach, ewige Jugend zu erlangen. Chaantrea aber hat nicht mit der Widerstandskraft des Halbelben gerechnet. Und auch nicht mit Lluis’ engstem Verbündeten, dem zwergischen Magier Trurre.
 

 

Elbenseele-Zorn _WebUnd wer es gerne dick mag: Die Seele der Elben und Elbenzorn in einem Band

Vor langer Zeit wurden die Dunklen Elben von den Goldenen aus ihrer gemeinsamen Heimat vertrieben. Seitdem ziehen die Dunklen rastlos und grollerfüllt durch die Welt. Als mehrere Goldene Elben auf mysteriöse Weise ums Leben kommen, geht die Angst um: Ist dies die Rache der Dunklen für das Unrecht der Vergangenheit? Zwei Elbenschwestern versuchen die Vorkommnisse zu enträtseln – und decken eine Verschwörung auf, die die Grundfesten ihrer Welt zu erschüttern droht. Denn die Aufrührer bereiten sich im Verborgenen schon zum alles entscheidenden Angriff vor, um die Elben zu unterjochen. »Elbenzorn« – ein Roman, unverzichtbar für alle Fans von Trollen, Zwergen und Drachen.

 

Anidas Prophezeiung

 

Anidas Prophezeiung (Teil eins der AnidA-Trilogie)

»Sucht die Herzen, die Dunkelheit und Licht regieren …«

Eines Tages, so lautet eine alte Prophezeiung der Grennach, werden zwei Schwestern die Kluft zwischen weißer und schwarzer Magie überwinden und das Schicksal der Welt neu bestimmen – wenn es ihnen gelingt, das Geheimnis der magischen Herzen zu lösen. Doch die zauberkräftigen Kleinodien sind seit langer Zeit verschollen und noch wissen die beiden Mädchen, Anida und Adina, nichts voneinander.

Der Legende nach erschuf das Volk der Grennach einst sechs magische Herzen – mächtige Kleinodien, deren Zauberkraft den Frieden der Welt sicherten. Als sich in der geheimnisumwobenen Provinz Nebelhort plötzlich eine dunkle Macht regt, konzentrieren sich alle Hoffnungen auf eine alte Prophezeiung der Grennach. Eines Tages, so lautet sie, werden zwei Schwestern die harmonische Ordnung zwischen weißer und schwarzer Magie wiederherstellen – wenn es ihnen gelingt, die magischen Herzen zu vereinigen. Doch drei der Herzen sind verschollen und noch wissen die beiden Auserwählten, Anida und ihre ungleiche Schwester Adina, nichts voneinander. Als die Schwarze Hexe ihr Schreckensreich immer weiter ausdehnt, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit …
Leseprobe XXL: EPUB MOBI

E-Book   Printausgabe

 

Schwarze ZitadelleDie Schwarze Zitadelle (AnidA – Teil 2)

»Fügt zusammen, was getrennt war … Herz zu Herz und Ring zu Ring werden die Schatten weichen.«

Mit aller Macht versucht die Weiße Hexe Ylenia das uralte Volk der Grennach zu überzeugen, ihrer Nichte Adina das mächtige Herz der Erde anzuvertrauen. Nur so kann Adina mit ihrer Zwillingsschwester Anida die Völker und Länder verschlingende Nebelgrenze stoppen. Derweil ist Anida mit zwei magischen Steinen unterwegs zur Schwarzen Zitadelle, in der ihr verschollener Bruder von einem dunklen Magier gefangen gehalten wird. An diesem unheilvollen Ort lüftet sich ein sorgsam gehütetes Geheimnis, und plötzlich stehen sich die Schwestern als Feinde gegenüber.

Laut einer Prophezeiung ist Adina die wahre Hüterin eines magischen Steins: Ter’briach, das Herz der Erde. Noch bewahren die Baumwesen Grennach das mächtige Artefakt auf und nicht alle wollen es dem jungen und eigenwilligen Mädchen anvertrauen. Doch die Weiße Hexe Ylenia ist davon überzeugt, dass Adina den Stein erhalten muss, da sie und ihre Zwillingsschwester Anida schon drei der vier Steine besitzen. Nur wenn alle Herzen vereint sind, kann die verloren gegangene Harmonie zwischen den Völkern wiedergefunden werden, die die Welt zu zerstören droht. Eines Tages stößt Adina auf eine geheimnisvolle Gestalt, deren Auftauchen bei den Grennach für viel Wirbel sorgt. Es ist Jinqx, auch »Sturmkrähe« genannt, und sie ist gekommen, um den Stein der Erde an seine Hüterin weiterzureichen.

Währenddessen macht sich Anida gemeinsam mit dem zwielichtigen, aber herzlichen Marten auf die Suche nach ihrem verschollenen Bruder. Ihr Ziel ist die Schwarze Zitadelle, ein dunkler Ort, an dem Wirklichkeit und Schein ineinander übergehen. Dort findet Anida einen seltsam veränderten Bruder vor. Und alles scheint verloren, als sie erkennt, wer sich hinter dem Magier der Zitadelle verbirgt.

Leseprobe XXL: EPUB MOBI
E-Book

 

Herz der WeltDas Herz der Welt (Teil 3 der AnidA-Trilogie)

»Alles wird vergehen. Nicht jetzt, nicht in hundert Jahren. Aber schon morgen, wenn man so alt ist wie die Welt …«

Anna, von den magischen Herzen der Welt und des Todes zu ihrer Hüterin auserwählt, wächst unter der Obhut des Ordens der Weißen Hexen heran. Um die beiden mächtigen Herzen zu verbergen, hat der Magische Rat sie mit einem Bann belegt. Doch die Herzen drängen nach Freiheit und sind kaum mehr zu bändigen. Schon bald überschlagen sich die Ereignisse, denn das Gefüge der Welt droht brüchig zu werden. Allen Warnungen zum Trotz begibt Anna sich auf die gefahrvolle Reise zum Zentrum ihrer Zauberkraft, um die Herzen zu sich zu rufen und deren Botschaft zu vernehmen.

Das Mädchen Anna, zur Hüterin der machtvollen Herzen Ter’nyoss und Ter’terkrin erwählt, wächst behütet im Ordenshaus der Weißen Hexen auf. Deren Oberste Hexe hat die Herzen gemeinsam mit dem Hochmeister des Ritterordens vom Herzen der Welt und den höchsten Grauen Magiern mit einem Bann belegt, um sie vor der Welt zu verbergen und um Anna zu schützen, deren magische Kräfte noch kaum entwickelt sind. Doch der Magische Rat mit seiner gesammelten Kraft ist kaum mehr in der Lage, die Herzen zu bändigen. Besorgt wendet sich Mellis vom uralten Volk der Grennach, das einst die Herzen schuf, an die Oberste Hexe und verlangt, sie vom Bann zu befreien, um sie in Annas Obhut zu übergeben. In der Zwischenzeit schließt Anna sich dem Heilerschüler Korben an, einem von einem fremden Schicksal gezeichneten Jungen, der in der Unterstadt zwielichtige Kontakte unterhält und es sich zum Ziel gesetzt hat, ein mächtiger Hexer zu werden. Eines Tages macht er Anna, die wieder und wieder von mysteriösen Schwächeanfällen heimgesucht wird, mit einer Frau bekannt, die sich »die Krähe« nennt. Schon bald überstürzen sich die Ereignisse. Korben gerät in Gefangenschaft; um ihn zu befreien, wagt Anna, angestachelt von der Krähe, einen gefährlichen Schritt: Sie ruft das Herz der Welt und das Herz des Todes zu sich …

E-Book

Anida_Cover_smAnidA – der Sammelband

Die Printausgabe enthält die Teile „Anidas Prophezeiung“ und „Die schwarze Zitadelle“

Das E-Book enthält zusätzlich noch „Das Herz der Welt“ (dieser Roman ist in sich abgeschlossen).

E-Book   Printausgabe

 

 

Cover
Drachenhaut

Drachenerwachen
Böse Gerüchte schwirren unaufhaltsam durch das Land Mohor: Der Naga, der Gott der Schlangen, soll den Kronprinzen verflucht haben. Gibt es Rettung für den stolzen jungen Mann?
Fernab der höfischen Ängste und Ränke wächst unterdessen das Waisenkind Lilya behütet im Haus ihres Großvaters auf. Ihr Leben ändert sich jedoch von Grund auf, als auch ihr eines Tages der Naga erscheint. Warum greift der Schlangengott in Lilyas Schicksal ein?
Als plötzlich feine Zeichnungen auf ihrer Haut erscheinen, wird das junge Mädchen zu einer Gejagten, deren Schicksal mit dem des Prinzen auf geheimnisvolle Weise verwoben ist – und der eine magische Verwandlung bevorsteht.

 

coverElidar: Magierin der Drachen
Die junge Elidar erhält ihre magische Ausbildung in der mächtigen Gemeinschaft der Dunklen Nigh. Dort begegnet sie auch ihrer ersten großen Liebe. Doch dann kündigt sich Unheil an, und Elidar muss ihre Heimat und ihren Liebsten verlassen, um sich auf die Suche nach ihrer wahren Herkunft zu machen. Denn Elidar ist die Einzige, die ihre Welt noch retten kann. Dieses epische Abenteuer von Susanne Gerdom vereint alles, was das Herz eines High-Fantasy-Fans höher schlagen lässt: Magie, Drachen, Geheimnisse und eine hinreißende Liebesgeschichte.
XXL-Leseprobe: EPUB MOBI

 

Sturm im Elfenland   (Frances G. Hill)
Im Elfenland herrscht Unruhe. Seit König Auberon die Ausübung von Magie verboten hat, regt sich im ganzen Reich Widerstand. Das Leben der jungen Elfe Alana verläuft jedoch unbeschwert – bis eines Tages unerwarteter Besuch auf das Gut ihres Vaters kommt. Die Eltern ihres Cousins Ivaylo wurden als Aufrührer verurteilt und verbannt, darum soll der junge Elf nun in Alanas Familie eine neue Heimat finden. Ivaylo ist still und verschlossen; doch bald erkennt nicht nur Alana, dass der geheimnisvolle Junge in den alten magischen Künsten sehr bewandert ist. Was ist das Geheimnis des Sternensteins, den Ivaylo bei sich trägt? Und warum öffnen sich plötzlich überall im Elfenland gefährliche Dämonentore? Tiefer und tiefer gerät Alana in einen Strudel mysteriöser Ereignisse… doch wie kann sie ihren Gefühlen trauen, wenn sie dabei ist, sich in einen Verräter zu verlieben?

 

CalGirl_Cover Calendar Girl

Caro – frisch getrennt, ständig pleite, jobbt als Fitnesstrainerin und Erotikmodell. Drei Männer bringen Unruhe in ihr Leben: Fokko, ihr bester Freund, Yoshi, ihr Ex und Philipp van Bergen, Inhaber einer Werbeagentur.
Dann geschieht ein Mord und alle sind verdächtig. Caro muss entscheiden, wem sie vertraut und wem nicht – auf dem Spiel steht ihr Leben.

Leseprobe:

Ich sitze weit nach hinten gebeugt auf diesem harten Stuhl. Meine Arme sind mit Handschellen gefesselt, Lederbänder zurren mich fest an die Lehne. Mir tut der Rücken weh. Mein Peiniger hat meine Beine so arrangiert, dass sie lang ausgestreckt in seine Richtung weisen, er hat mich in diese verrenkte Haltung geschoben und gezerrt, und jetzt hänge ich hier auf dem Stuhl, die Lehne drückt mir gegen die Schulterblätter, ich habe Mühe zu atmen und spüre die Gänsehaut auf meinen Armen.
Ich trage schwarze Reizwäsche, ein eng geschnürtes Korsett, einen Strumpfhalter, schwarze Nylons, hochhackige Schuhe, in denen ich keinen Schritt laufen könnte. Ich zittere.
Er kniet ein Stück entfernt vor mir, starrt zwischen meine Beine. Die Scheinwerfer blenden mich. Ich spüre, wie sich Tränen in meinen Augen sammeln und an meinen Schläfen entlang in meinen Haaransatz sickern. Ich habe einen Knebel im Mund, deshalb ist es mir unmöglich, zu schreien. Ich knurre und gurgele, stöhne und krümme mich.
»Nun halt doch endlich mal still!«, höre ich seine Stimme. Tief und befehlend. Ich hasse ihn dafür.
Etwas klickt, mehrmals hintereinander, scharf und metallisch. Ich höre, wie er sich bewegt, seitlich von mir Position bezieht. »Dreh den Kopf«, befiehlt er. »Schultern ganz zurück.«
Klicken. Schritte. Endlich geht das Licht aus und er nähert sich. Ich blinzele, stöhne noch einmal und trete nach ihm, in der Hoffnung, seine Eier zu erwischen oder wenigstens sein Knie.
Er weicht aus, lacht, fummelt an mir herum. Zerrt an den Lederbändern, dann höre ich, wie er die Handschellen aufschließt. Als Letztes nimmt er mir den Knebel ab. Ich richte mich auf, beuge mich vor, bis meine Stirn die Knie berührt, und höre, wie mein Nacken leise Knackgeräusche von sich gibt. »Du Arsch«, sage ich. »Das waren nie im Leben zehn Minuten.«

Leseprobe XXL: EPUB MOBI